Kindertöpfern / Kindergeburtstag

Zum Ablauf (hier am Beispiel Kindertöpfern):
Zunächst gebe ich eine einfache technische Anleitung zum Umgang mit Ton und den Werkzeugen. Danach eine Einführung in die Modellierung einfacher Formen und die bewährtesten Techniken, damit aus den, im Anschluss daran entstehenden Kunstwerken auch eine haltbare Keramik werden kann. Hierbei werde ich letztlich aber nur noch betreuend und unterstützend tätig.

Die sollen halt einfach Spaß haben. Das ist dann fast wie Erholung für die Kinder. Da geht es doch nicht darum eine Tasse oder ein Geschirr herzustellen. Das ist einfach Kreativität pur und die Kinder sind glücklich.